MMP | Lernen & Punkten - Zertifizierte Fortbildung

Pankreaskarzinom

Obwohl das Pankreaskarzinom in Deutschland nur die siebthäufigste bösartige Tumorerkrankung darstellt, ist es die vierthäufigste krebsbedingte Todesursache. Aufgrund der frühen Metastasierung und der engen anatomischen Lagebeziehungen zu den großen viszeralen Blutgefäßen sind nur wenige Fälle primär resektabel. Das Tumorstadium und die Resektabilität bestimmen hierbei die Prognose der Erkrankung.

Zertifizierte Fortbildung für diesen Artikel verfügbar

Noch kein Abonnent?


Genießen Sie die Vorteile mit dem MMP-Abonnement

Jetzt informieren   

Die MMP beantwortet praxisrelevante Fragen und liefert Informationen zu aktuellen Entwicklungen in Pharmazie und Medizin.

Susanne Alban, Professorin für Pharmazeutische Biologie