Eine chronische Erkrankung


Veröffentlicht am: 13.02.2019

Dr. Tanja Saußele, Stuttgart

Foto: Ferdinando Iannone

Die Prävalenz steigt und steigt … In Deutschland leiden mittlerweile etwa 25 % der Erwachsenen und ungefähr 6 % der Kinder an dieser Erkrankung [1]. Vor allem bei jungen Männern hat der Anteil in den letzten 15 Jahren zugenommen. Es kommt zu einer erhöhten Beanspruchung des Muskel- und Skelettsystems; chronische Erkrankungen wie Hypertonie, Diabetes mellitus und Fettstoffwechselstörungen sind die Folge. Bestimmte Krebsarten wie Kolon-, Pankreas- oder Mammakarzinome treten bei den Betroffenen häufiger auf.

Die Rede ist von Adipositas, einer über das Normalmaß hinausgehenden Vermehrung des Körperfetts.

Nach wie vor werden Erkrankte häufig stigmatisiert. Und das sowohl bei Laien als auch in medizinischen Fachkreisen. Sprüche wie: „Nehmen Sie doch einfach ein paar Kilo ab und bewegen sich mehr“ führen nicht zum Erfolg und dass das kurzfristige „Herunterhungern“ von ein paar Kilogramm Körpergewicht zum Jojoeffekt führt, ist mittlerweile jedem bekannt.

Wie diese Erkrankung erfolgreich behandelt werden kann erfahren Sie diesen Monat auf allen MMP-Kanälen: Im Heft, im Webinar und auf unserem Blog.

Im Bericht über die Jahrestagung der Deutschen Adipositas-Gesellschaft ab Seite 68 bringen wir Sie auf den neuesten Stand der medikamentösen und nichtmedikamentösen Therapieoptionen und informieren Sie darüber, warum nur eine personalisierte Therapie zu einer erfolgreichen Behandlung führen kann. In unserer Rubrik Referiert & kommentiert erfahren Sie, welche bariatrischen Eingriffe bei älteren Patienten den größten Nutzen aufweisen.

Laut Dr. med. Daniel Gärtner, Leiter des Adipositaszentrums Karlsruhe, ist die wichtigste Voraussetzung, dem steigenden Trend von Übergewicht in der Bevölkerung zu begegenen, Adipositas als echte Krankheit anzuerkennen.

Am 5. Februar wird Dr. Gärtner uns im MMP-Webinar „Adipositas – Herausforderung für Medizin und Gesellschaft“ die therapeutischen Optionen aufzeigen.

Hierfür können Sie sich kostenlos anmelden und sich als MMP-Abonnent das Skript zum Vortrag auf unserer Website www. mmp-online.de herunterladen.

Im Vorabinterview mit Dr. Gärtner erfahren Sie, welche Maßnahmen bei Adipositas-Patienten zum langfristigen Erfolg führen und an welche Stellen sich Betroffene wenden können. Schauen Sie doch einmal vorbei auf unserem Blog unter www.pharmakotherapie.blog.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der MMP zugänglich.

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber MMP-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt:
Nach erfolgreicher Registrierung können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem gewählten Passwort anmelden.

Jetzt registrieren