Diabetes mellitus Typ 2

Reduziert Metformin das Krebsrisiko?


Veröffentlicht am: 25.01.2019

Dr. med. Anneke Vonend, Bochum

Bei Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 gehört Metformin zur Standardtherapie. In einer retrospektiven Studie konnte gezeigt werden, dass Diabetiker, die Metformin eingenommen hatten, ein etwas reduziertes Krebsrisiko aufwiesen. Dies hängt möglicherweise mit der Aktivierung eines Tumorsuppressors durch Metformin zusammen.

Liebe Leserin, lieber Leser, dieser Artikel ist nur für Abonnenten der MMP zugänglich.

Sie haben noch keine Zugangsdaten, sind aber MMP-Abonnent?

Registrieren Sie sich jetzt:
Nach erfolgreicher Registrierung können Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem gewählten Passwort anmelden.

Jetzt registrieren